Das Portemonnaie der tägliche Begleiter

Schon die frühen Ägypter haben Geldbeutel an ihren Gürteln getragen. Spätestens seit der Einführung des Zahlungsmittels ist das Portemonnaie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Demnach ist es auch klar, dass wir unser Geld auch besonders angenehm und sicher bei uns tragen wollen. Aus diesem Grund haben wir unser Portemonnaie aus feinstem Fettleder bzw „Crazy Horse“-Leder in die Zeus Box gegeben.

Sie ist handlich und schaut obendrein besonders elegant aus. Der integrierte RFID-Schutz sorgt dafür, dass ihre Daten sicher aufbewahrt werden.

Da es sich bei Leder, um ein Naturprodukt handelt, haben wir hier ein paar Tipps für Sie, um ihr Schmuckstück zu pflegen.


Hier finden Sie weitere informative und interessante Beiträge zu Themen, die Sie auch interessieren könnten: Vier Regeln zum EinstecktuchVon der Krawattennadel zur KrawattenklammerManschettenknöpfe trägt Mann, etc.

Um immer über die aktuellsten Beiträge informiert zu werden, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.


Beliebte Beiträge

Kommentieren